Ich bleibe hier wohnen

Bildquelle: aboutpixel.de / Schoß © Klaus Gabriel

Nicht nur in Krankenhäusern oder Pflegeheimen bekommt man mittlerweile Pflegebedarf aus der Medizin zu sehen. Die Menschen werden älter und die Pflegeheime sind ohnehin schon voll. Außerdem, wer die Sturheit von älteren Menschen kennt, der kann verstehen, weshalb viele pflegebedürftige Menschen noch zu Hause wohnen. Das ist durch Medizinische Hilfsmittel auch heutzutage sehr gut möglich.

 

Die Pflege zu Hause
Unter medizinische Hilfsmittel versteht man nicht die Medikamente, sondern viel mehr die Hilfestellung, wie eine Arzneikassette die das korrekte Einnehmen von Medikamenten in Tablettenform, bei beispielsweise Demenz kranken Personen, erleichtert. Darüber hinaus gibt es aber noch viele andere medizinische Hilfsmittel, die die alltäglichen Tätigkeiten für pflegebedürftige Personen erleichtern. Das fängt an bei Anziehhilfen, geht über Esshilfen bis hin zu Greifhilfen und Hilfen zur Körperpflege. Es können so zusagen alle Bedürfnisse abgedeckt und mit medizinisch getesteten Hilfsmitteln erleichtert und gesichert werden. Eine ältere Frau kann zum Beispiel ihre geliebte Strumpfhose weiterhin selbstständig anziehen. Dazu benötigt sie bloß einen entsprechenden Anzieher für Strumpfhosen, der aus einer Kunststoffschale und zwei Haltebändern besteht. Der Strumpf wird demnach über die Kunststoffschale gestülpt und kann problemlos mit den Haltebändern nach oben gezogen werden. Der ältere Herr, der gerne liest kann durch eine Beeinträchtigung oftmals das Buch oder das Rätselheft nicht lange halten. Dafür gibt es eine sogenannte Schreiborthese mit Unterarmstütze, eine simple Schreibunterlage, die das Schreiben und Lesen vereinfacht.

Ein Stückchen Selbstständigkeit
Durch die Vielzahl an medizinischen Hilfsmittel kann heutzutage jeder Mensch, der nicht nur im Alter darauf angewiesen ist, von zu Hause aus gepflegt werden oder sogar selbstständig alle Lebensaufgaben meistern ohne auf Grund der Beeinträchtigung in ein Pflegeheim zu müssen.

Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.

Comments are closed.