Kirschkernkissen zur Entspannung

Kirschkernkissen

Kirschkernkissen sorgen ebenso wie die beliebten Körnerkissen für entspannende Wärme oder wahlweise auch Kälte. Dies kommt besonders der Gesundheit zugute, denn es lockert die Muskeln und entspannt den Körper – man fühlt sich wohl. Aber wie verwendet man das Kissen richtig? Wie muss man es erwärmen?

Wärmeanwendung
Für eine Wärmebehandlung wird das Kissen im Backofen auf niedriger Temperatur, also maximal 150° Celsius ungefähr 10 bis 15 Minuten erwärmt. Falls Sie diese Methode verwenden, bitte unbedingt darauf achten, das Kissen vorher mit Alufolie zu umwickeln, damit es nicht braun wird. Beabsichtigen Sie die Anwendungen bei Kindern oder Kleinkindern, beispielsweise als wärmendes Kuschelkissen mit in das Bett zu legen, anzuwenden ist es ratsam, das Kissen nur auf der Heizung oder der Ablage eines Ofens aufzuwärmen. Bei allen Methoden zur Aufwärmung des Kissens ist Vorsicht geboten, denn der Stoff ist entzündlich. Achtung: Nicht zur Erwärmung in der Mikrowelle geeignet!

Kälteanwendungen
Möchten Sie Ihr Kirschkernkissen wie eine Kältekompresse, beispielsweise bei Kopfschmerzen, anwenden wollen, so empfiehlt es sich im Kühlschrank oder im Gefrierfach verpackt in eine Plastiktüte auf die gewünschte Temperatur abzukühlen. Achten Sie hierbei darauf, dass das Kissen nicht im Gefrierfach vergessen wird. Massage Das Kirschkernkissen kann neben den Verwendungen als Heiz- oder Kältekissen auch als Massagegerät verwendet werden. Die Finger und Füße lassen sich hier perfekt mit dem körnigen Kissen massieren.

Pflege Ihres Kissens
Um einen positiven Effekt auf Ihre Gesundheit haben zu können, sollten Sie Ihr Kissen natürlich auch regelmäßig reinigen. Verwenden Sie hierfür einfach ein Mikrofasertuch und lauwarmes Wasser. Erneuern Sie das Wasser oftmals. So entfernen sich Schmutz und eventuelle Bakterien am Besten. Auch in der Waschmaschine kann das Kissen gereinigt werden. Hierbei sollte es die Temperatur von 30° Celsius nicht überschreiten. Achten Sie bitte auch darauf den Schonwaschgang zu wählen und ein Wäschenetz zu verwenden. Es kann durchaus einmal vorkommen, dass sich eine Naht des Kissens löst. Das Wäschenetz schützt in diesem Falle Ihre Waschmaschine vor den Kernen.

Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.

Comments are closed.