Verwöhnkur für Körper und Seele

Bildquellenangabe: Rainer Sturm / pixelio.de

Hamam

So gehts: Im orientalischen Dampfbad‚entspannen Sie sich erst im warmen Ruheraum, dann geht’s ins Dampfbad und auf die Massagebank. Der Körper wird dort mit Seife abgerie­ben und mit einem Ziegen­haarhandschuh massiert. Da gibt es sie: Wie Verspannungen verschwin­den: Durch den warmen Dampf und die Massage wird die Muskulatur super durchblutet und gelockert.

Sesamölmassage
Dieser ayurvedische Trick versorgt Sie den ganzen Tag mit angenehmer Wärme: morgens 5 EL Sesamöl leicht erwärmen, den Körper damit einmassieren. Lauwarm duschen.

Moorwärmflasche
Wer zu Verspannungen neigt, kann sich mit einer Moorwärmflasche Gu­tes tun! In Mikrowelle oder Wasser­bad erhitzt, gibt das Moor die Wärme 8 Stunden ab

 

 

Sauna

So geht’s: Erst wird hei über 80 Grad geschwitzt dann eiskalt geduscht. Der Körper entgiftet, wird fit und abwehrstark. Da gibt es sie: In Schwimmbädern, Fitness­clubs oder im Urlaub in Wellness- Hotels, Saunalandschaften mit Kristallsaunen oder Lichtsaunen. Wie sie abhärtet: Viele Viren überleben den Hitzeschock nicht. Die Abkühlung bewirkt eine Mehrdurchblutung – Abwehrzellen durchfluten den Körper.

Rosmannfußbad
Dieses Fußbad am Morgen hält Sie den ganzen Tag warm. Vor allem Frauen, die zu kalten Füßen neigen, sind vor Erkältung besser geschützt. 1 Hand voll Rosmarin mit Wasser überbrühen, 15 Minuten ziehen lassen, ins Fußbad geben.

 

Dampfbad

So gehts: In einem 40-50 Grad warmen Raum laufen die Schweißperlen schnell über den Körper. Denn die Luftfeuchtigkeit liegt im Dampfbad  bei Fast  100 Prozent. Da gibt es sie: In Schwimmbädern, Saunabädern und Fitnessstudios. Wie sie die Poren reinigen: Warme und hohe Luftfeuchtigkeit öffnen die Puren. Das Schwitzen reinigt sie.

Heilerdepackung
Mit Heilerde (Apotheke) kön­nen Sie sich zu Hause eine  Beauty- Kur gönnen: mit warmem Wasser und etwas Olivenöl anrühren und warm auftragen. So werden. Stoffwechselprodukte aus der Haut geschwemmt, der Teint wird klar. Bevor die Maske antrocknet, mit lauwarmem Wasser abspülen.

Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.

One Response to “Verwöhnkur für Körper und Seele”

  1. […] ideale Vorbereitung auf die Belastungen des Tages. Abends aufgetragen und einmassiert dient es der Entspannung und Regeneration. In besonders hartnäckigen Fällen ist es zu empfehlen ein Tuch mit Viol Therm zu tränken, dieses […]